Nova Sector Gr. M (C,90-110kg) Red=Rot (4,4kg) Vorführer

4.440,00 € 4440.0 EUR

4.440,00 €

Add to Cart



 
 

Zertifizierung: EN/LTF C

SECTOR – For Your Perfect Day

Der SECTOR ist ein leistungsstarker Sportklasse-Streckenflügel mit relativ geringer Streckung, hoher real erfliegbarer Leistung und einem feinen Handling. Wie der MENTOR in der Standardklasse ist der SECTOR der Kilometerfresser in der Sportklasse.

SECTOR – für deinen perfekten Streckenflugtag!



 

Die Inspiration – der Kilometerfresser in der Sportklasse. Seit fast einem Jahrzehnt gilt der MENTOR als das Maß der Dinge in der XC Standardklasse (EN-B) und gewinnt alles, was es zu gewinnen gibt. Beim SECTOR verfolgen wir den selben Ansatz – nur eben in der Sportklasse (EN-C): Eine geringe Streckung (5,92) schafft die Basis für viel passive Sicherheit und für ein Vertrauen vermittelndes Flugverhalten. Gepaart mit präzisem Handling bietet der SECTOR eine beeindruckende real erfliegbare Leistung.


 

Leistung im Vergleich. Seit Jahren geben wir keine absoluten Leistungswerte mehr an. Stattdessen vergleichen wir neue mit bewährten Schirmmodellen. Für den SECTOR ergaben Vergleichsflüge eine um 0,7 bis 0,8 verbesserte Gleitzahl gegenüber dem MENTOR 5 – bei sehr flacher Polare und einem sehr hohen Top-Speed. Er übertrifft auch klar den TRITON 2. Der SECTOR braucht keinen Vergleich zu scheuen.


 

Thermikflug – ausgewogen und unkompliziert. Schon unmittelbar nach dem Start fällt dem Piloten die kompakte Kappe mit hohem Wohlfühlfaktor auf. Das setzt sich beim Kurvenflug fort: Bei kurzen Steuerwegen und sehr moderatem Steuerdruck werden alle Bremsleinen-Inputs direkt und präzise umgesetzt. Ob die Thermik großräumig und schwach oder klein und kräftig aufsteigt, ist dem SECTOR egal. Er nimmt alle Radien und Schräglagen gut an. Ausgewogenheit und Unkompliziertheit sind seine Stärken.

 

Real erfliegbare Leistung – Vertrauenssache. Was nützt eine hohe Leistung morgens bei Windstille, wenn die bewegte Luft an Hammertagen den Schirm „aus der Bahn“ wirft. Nicken, Rollen oder ein zu stark in sich arbeitender Schirm reduzieren die Leistung. Die Stärke des SECTOR ist die real erfliegbare Leistung – wie auch beim MENTOR. Er liegt auch bei kräftiger Thermik satt in der Luft. Ebenfalls vom MENTOR geerbt hat der SECTOR die Vollgasfestigkeit. Einem Streckenpiloten vermittelt der SECTOR viel Vertrauen – eine ganz wichtige Voraussetzung für richtig weite Flüge!

Anforderungen

 

 

Die technischen Daten des SECTOR liegen genau zwischen denen von MENTOR 5 und TRITON 2.

Dasselbe gilt für die Anforderungen an den Piloten: Wer seinen MENTOR sicher im Griff hat und sich mehr Leistung sowie mehr „C-Feeling“ beim Handling wünscht, wird den SECTOR lieben.

Bei Fragen zum richtigen Schirmmodell bzw. der passenden Größe ist dein NOVA-Händler der richtige Ansprechpartner!

Niedriges Gewicht – kompaktes Packmaß

 

 

Der SECTOR wiegt in Größe M (Gewichtsbereich 90–110 kg) nur 4,4 kg! Er bewegt sich damit fast im Bereich spezieller Leichtgewichtsschirme. Dennoch haben wir hier keinen radikalen Leichtbau umgesetzt. Das Innenleben wurde festigkeitsanalytisch optimiert und abgespeckt (Triple Tape-Diagonalen). Die Traggurte sind „normal“, aber eben leicht und schmal gebaut. Beim Tuch setzen wir auf einen klugen Mix aus Langlebigkeit und niedrigem Gewicht. Dadurch eignet sich der SECTOR auch für Hike & Fly oder fürs Biwakfliegen.

Der SECTOR kommt natürlich mit dem vollen NOVA-Garantie- und Servicepaket. https://www.nova.eu/de/service/


Weitere Konstruktionsdetails

 

 

Diagonal Tape Ribs sorgen für eine stabile Struktur bei geringem Gewicht (wie beim PHANTOM).

Automatische Schränkungsveränderung beim Betätigen des Beschleunigers. Die äußere A-Leine ist über eine Umlenkung aufgehängt. Das heißt im Schnellflug werden die inneren A-Leinen voll beschleunigt, die äußeren nur um 50 %. Dies bringt eine höhere Kappenstabilität und weniger Gierbewegungen.

Low Drag Brake: Sehr wenige Leinenmeter an der Bremse sorgen für eine optimale Kombination aus geringem Luftwiderstand und präzisem Handling.

Easy Packing: Viele Sportklasseschirme sind heute aufwändige Konstruktionen mit langen Stäbchen und zahlreichen anderen Verstärkungen. Für den SECTOR gilt jedoch weiterhin das NOVA-Motto: „Keep paragliding simple.“ Außer den knickunempfindlichen Nylon-Stäbchen an der Anströmkante konnten wir weitere empfindliche Versteifungen vermeiden. Der SECTOR verlangt nicht nach einem Zellenpacksack.


Das Wichtigste

 

 

  • Niedrige Streckung – hohe real erfliegbare Leistung
  • Kurze Steuerwege und mittlerer Bremsdruck
  • Ausgewogenes Thermikflugverhalten mit außergewöhnlich gutem Steigen
  • Leichtbauweise – kleines Packmaß, niedriges Gewicht, verbesserte Starteigenschaften
  • Sieger in den nationalen XC-Meisterschaften 2018 in der Sportklasse in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Testbericht Thermik Magazin

 

 

Thermik Magazin ist das führende Gleitschirm-Magazin im deutschsprachigen Raum. Hier könnt ihr den Testbericht als PDF herunterladen.

Zusammenfassung: Nova offeriert einen entspannten Sportklasseflügel, der eine große Bandbreite an Piloten ansprechen kann. Der Aufsteiger aus der B-Klasse kann sich genauso wohlfühlen, wie der ambitionierte Sportklassepilot, welcher künftig über mehr Sicherheitsreserven verfügen möchte. Das entspannte Fluggefühl muss man natürlich mögen – wer den Thrillfaktor sucht, sollte sich daher anderweitig umsehen. Jedoch werden Streckenjäger unterschiedlichster Couleurs im Sector einen zuverlässigen Begleiter finden, welcher ordentlich Leistung bereithält, um damit die richtig großen Streckenabenteuer angehen zu können. Sicherlich wird sich in der Nova-Gemeinde jemand finden, der damit künftige Rekordversuche unternehmen wird … 

Danke ans Thermik-Magazin für die Erlaubnis diesen Test zu veröffentlichen.


Technische Daten

 XS  SML
Zellenzahl67
Projizierte Spannweite9,19  9,6510,0910,52
Projizierte Fläche19,31  21,3123,3225,32
Projizierte Streckung4,37
Ausgelegte Spannweite11,59  12,1712,7313,27
Ausgelegte Fläche22,69  25,0327,3929,75
Ausgelegte Streckung5,92
Leinendurchmesser0,6 / 0,8 / 1,0 /1,2
Leinenlänge6,72  7,067,397,70
Gesamtleinenlänge238  250262273
Max. Profiltiefe241,06  253,20264,80276,00
Min. Profiltiefe37,98  39,9041,7043,50
Gewicht3,80  4,104,404,70
Empfohlener Gewichtsbereich70-90  80-10090-110100-130
Zulassung (EN/LTF)C  CCC


Materialien

 
Eintrittskante:Skytex 32 Universal
Obersegel:Skytex 32 Universal
Untersegel:Skytex 27 C1
Profilrippen (aufgehängt):Skytex 32 HARD
Profilrippen (nicht aufgehängt):Skytext 27 HARD
Stammleinen:PPSL191 / U120 / U90
Galerieleinen: U50
Bremsleinen:PPSL160 / U90 / U50
Tragegurte:Kevlar 12mm


Speedbrake Riser

 

Der NOVA Speedbrake Riser ist der erste Dreileiner-Tragegurt, mit dem man seinen Gleitschirm nicht nur beschleunigen, sondern auch entschleunigen kann. Das Ziehen an den C-Stammleinen, das Leistung vernichtet, hat somit ein Ende.

Wir empfehlen den Speedbrake-Riser für Piloten mit XC-Ambitionen. Wenn entspanntes Genussfliegen, intensives Grundhandling und Soaring deine vorrangige Leidenschaft sind, empfehlen wir den Standard-Riser ohne Speedbrake-Funktion.

Für einen Aufpreis von EUR 60.- zzgl. deiner lokalen Mehrwertsteuer bieten wir dir an, einen SECTOR um einen Speedbrake-Riser upzugraden. Dieses Angebot ist nur für Neuschirme gültig, welche noch nicht ausgeliefert wurden.

Finde mehr heraus über den innovativen Speedbrake Riser ↗

Der Speedbrake-Riser für den SECTOR ist auch mit Harken-Rollen bestückt.


Downloads