Advance Neuigkeiten - Iota 2 Paragleiter und Progress 3 Gurtzeug

pepimeki • Di 19. Sep, 2017 (13:22 UTC)
Performance-Intermediate IOTA 2 ab Ende Jahr
Iota2.jpg


Im Nachfolger des erfolgreichen ersten ADVANCE High-End B Schirms IOTA verschmelzen die leistungssteigernden Technologien aus der aufwändigen SIGMA 10-Entwicklung mit den hohen Sicherheitsanforderungen an einen Gleitschirm der EN/LTF-B-Klasse.

Dadurch ist der IOTA 2 extrem pitch- und richtungsstabil in bewegten Luftmassen und begeistert mit einer hervorragenden Gegenwindpenetration – und das bei gleichgebliebenem Anspruch an den Piloten wie sein Vorgänger!

Bereits der IOTA war bei der Marklancierung Leistungsbenchmark seiner Klasse. Vergleiche haben gezeigt, dass das auch beim IOTA 2 der Fall sein wird. Die hervorragenden Leistungsdaten bezieht der IOTA 2 unter anderem aus den technischen Raffinessen, die in den derzeitigen High-Class-Modellen SIGMA 10 und OMEGA XALPS 2 zum Einsatz kommen: Wie diese, hat auch der Performance-Intermediate unter anderem C-Wires, Sliced Diagonals, reduzierte Leinenaufhängungspunkte und Leinen sowie Mini Ribs. Erstmals in der IOTA-Familie ermöglichen fünf Grössen mit Seamless Weight Ranges für jedes Körpergewicht einen nahtlosen Übergang von einer Grösse zur anderen.

Neues Wendegurtzeug PROGRESS 3 ab November
Progress3.jpg


Erstmals ist das 3.5 kg leichte All-in-one-Gurtzeug mit dem innovativen Luft/Schaum-Hybrid-Protektor ausgestattet, der bereits bei der AXESS Serie zum Einsatz kommt. Dadurch bietet es maximalen Schutz schon beim Start. Der Protektor ist im Falle einer Beschädigung auch einfach austauschbar. Noch ergonomischere Legpads und eine ausgeklügelte Rücken- und Lendenwirbelabstützung sorgen beim Fliegen für höchsten Komfort, die ergonomisch geformte Rucksack-Rückenpartie aus Mesh und bequeme Schulterträger für maximalen Tragekomfort. Das PROGRESS 3 wird es wiederum in drei Grössen und zwei Farbkombinationen geben.

Kommentare