LAGERN UND VERSTAUEN DEINES BUMP'AIR RÜCKENPROTEKTORS

pepimeki • Mi 02. Dez, 2015 (14:06 UTC)
LAGERN UND VERSTAUEN DEINES BUMP'AIR RÜCKENPROTEKTORS
Wir wollen Euch die Info von Supair zur Verwendung und Lagerung ihrer BUMPAIR - Rückenprotektoren nicht vorenthalten. Diese Angaben gelten aber generell für alle Schaumstoff Protektoren, egal welcher Hersteller.

bumpair_17_plie_145.jpg

Wie kann ich die Lebensdauer meines Bumpair bzw. eines Schaumstoff-Rückenprotektors verlängern?

Wie ein Bumpair funktioniert:
Ein Bumpair nimmt einen Teil der Energie eines Aufpralls auf, indem er sich verformt/komprimiert. Die Luft, die in ihm enthalten ist, entweicht langsam aus dem mitteldichten Schaumstoff. In den meisten Fällen kann ein Bumpair mehrmals verwendet werden, da er immer wieder seine Ursprungsform annimmt.
Allerdings ist diese Eigenschaft endlich, da sich die Eigenschaften des Schaumstoffs durch die folgenden zwei Faktoren verschlechtern können:
- Zeit ( einschließlich der Einflüsse gegenüber Temperaturschwankungen und UV-Strahlung)
- Durch wiederholte Verformung z.B. durch Stürze und oder Komprimierung.
- Je öfter er komprimiert wurde und/oder je älter er ist desto weniger ist er in der Lage bei einem Stur bzw. Fall die Energie zu absorbieren.

Es kommt darauf an wie das Gurtzeug gelagert wird!

Die richtige Lagerung ist entscheidend für die Lebensdauer des Bumpair.
bumpair2.jpeg

Zwei Tipps:
- Je weniger der Schaumstoff komprimiert wird desto länger wird er halten. Mit anderen Worten je besser das Gurtzeug gelagert wird desto besser wird der Schutz des Bumpair im Falle eines Unfalles sein.
- Der Bumpair ist keine Landehilfe sondern soll im Falle eines Aufpralls aus niedriger Höhe die Energie absorbieren. Es gibt keine Garantie Verletzungen zu 100% zu vermeiden. Er soll im Fall einer Bruchlandung helfen, körperliche Schäden z.B. am Rücken zu minimieren.

Die größte Sicherheit erreichst Du aber immer, wenn Du wachsam und konzentriert bleibst - vom Start bis zur Landung.
bumpair-12.jpg

Dein Bumpair wird nicht ewig halten

Wie oben erwähnt wird der Bumpair an Effektivität verlieren, relativ zu seinem Alter und Deiner Sorgfalt.
Wir empfehlen Dir den Bumpair in in regelmäßigen Abständen und nach Nutzungsdauer zu ersetzen:
- Nach drei harten Aufpralls
- Alle 5 Jahre bei normalem Gebrauch
- Wenn eine bleibende Verformung sichtbar wird

Vermutungen und Gerüchte:

Hüte Dich vor unprofessionellen Vergleichen zwischen Bumpair und Airbag, beide Produkte haben Vor- und Nachteile.
Eine selektive Wahl muss je nach Fliegertyp berücksichtigt werden.

Kommentare