Unfalltod von Schedler Andreas

pepimeki • Mi 11. Jun, 2014 (13:33 UTC)
Unfassbar für uns alle ist der tragische Unfalltod unseres Fliegerfreundes Andreas Schedler.
Andi_2.jpg

Noch vor Kurzem war er bei uns und wir redeten über gemeinsam Erlebtes und von seinen weiteren Plänen.

Doch plötzlich ist alles anders, es tritt eine Situation ein, in der langjährige Flugerfahrung auch nicht mehr hilft und das Unfassbare lässt sich nicht mehr aufhalten.

Ob wir jemals erfahren werden was die genaue Ursache des schrecklichen Unfalles von Andreas war, wir wissen es nicht. Und vielleicht ist es auch gut wenn wir nicht alles wissen.

Was bleibt ist Trauer und Unverständnis warum gerade Andreas. Und das an einem Wochenende das nicht idealer, nicht besser hätte sein können.

Der Familie und allen Freunden von Andreas viel Kraft und vor allem gute und bleibende Erinnerungen.

Andrea, Simon, Markus, Markus und Michael




Andi_1.jpg

Kommentare

Trostversuch

von hummel, Do 12. Jun, 2014 (06:27 UTC)
Am Tag des Unglücks schwebte ich über Silvrettagipfel und war derart berauscht vom Anblick der Landschaft, dass mir plötzlich der Gedanke kam, würde ich jetzt abstürzen und sterben, so hätten die Hinterbliebenen bei der Auswertung meines GPS-Tracks die Gewissheit, dass meine letzten Lebensstunden grandios und glückserfüllt gewesen sein mussten.
Als ich von Andreas Tod erfuhr, dachte ich sofort an diesen Moment zurück und hoffe, dass es ihm zuvor genauso ergangen ist!