Juppentour in Lech

pezimo • Mi 06. Feb, 2013 (21:16 UTC)
Juppentour in Lech
7. Jän 2013: Diesmal sind wir eine große Gruppe! Zu siebent, Ernst, Florian, Helli, Luggi, Markus, Simon und Thomas stehen wir an der Bergstation der Steinmähderbahn in Lech.

Zuerst fahren wir in Richtung Rotschrofenbahn ab, halten uns aber möglichst hoch. Nun beginnen wir mit dem Aufstieg zur Juppenscharte. Um einen besseren Einblick in die Westseite zu bekommen, gehen wir schon früher zum Grat. Allerdings müssen wir somit eine recht ausgesetzte Gratüberschreitung bewältigen.

Dann beginnt der echte Spaß: Bei gutem Schnee können wir die unverspurten Hänge hinunterflitzen. Hinter dem ersten Kessel wartet dann noch einmal ein traumhafter Hang.

Weiter, weiter, weiter - dem Tiefschneetraum wird jedoch jäh von steil abfallenden Schroffen ein Ende gesetzt! Hier geht es nicht mehr weiter, wir müssen fliegen.

So geht es über Schröcken hinweg zur Straße Richtung Körbalpe. Mit dem Schibus dann weiter ins Schigebiet Schröcken-Warth.

An der Bergstation des Jägeralp-Expresses ziehen wir dann wieder die Felle auf und marschieren auf die Scharte zwischen Warther-Horn und Karhorn. Von dort haben wir dann freien Flug bis fast ganz nach Lech und beenden somit einen langen, erlebnisreichen Tag.

JavaScript ist nicht aktiv oder der Flash Player ist nicht installiert.
Hier kannst du das Video direkt herunterladen.
Details und Download


Jan 7th, 2013: Today our group has a remarkable size. We are seven: Ernst, Florian, Helli, Luggi, Markus, Simon and Thomas. From the top of Steinmähderbahn we are traversing towards Rotschrofenbahn and stay as high as possible to shorten our ascent.

We are going to Juppenscharte but having a look at the west face before. So we have to manage a narrow ridge before approaching Juppenscharte.

Now amazing slopes are in front of us. We are skiing in wonderful snow wishing never to stop. But all over sudden the nice slopes are ending and steep rocks are an obstacle we have to fly over.

After landing we are taking the ski bus to the Schröcken-Warth ski resort. From the top of Jägeralp-Express we are walking up to the lowest point between Warther-Horn and Karhorn. From that point we are flying almost to Lech. In this way we are finalizing a long and amazing day.

Kommentare

Großartig!

von Luftgaengerin, Do 07. Feb, 2013 (20:44 UTC)
Großartige Tour mit großartigen Könnern!

peter

von pezimo, Do 07. Feb, 2013 (15:02 UTC)
super film!!

wunderbar...

von flugbesen, Do 07. Feb, 2013 (10:31 UTC)
... kann gar nicht genug bekommen von diesen aussergewöhnlichen tourenfilmen. danke!

Oskar

von raffeiner, Do 07. Feb, 2013 (09:21 UTC)
Bester Film, beste Hauptdarsteller, beste Regie und wie immer bester Schnitt.

Gratulation.

von pezi, Do 07. Feb, 2013 (08:21 UTC)
Einfach nur wunderschön winkend

Darauf habe ich gewartet

von Steffi, Do 07. Feb, 2013 (05:57 UTC)
Das ist ein tolles Geschenk zum We und ne schöne Einstimmung auf den Kurztrip ins Montafon. Danke firobad!! Super schön! Die Musik gefällt mir mit these small hours, die unvergesslich bleiben!!!

Wieder ein Traumfilm geworden

von flo0, Mi 06. Feb, 2013 (22:22 UTC)
Einfach schoen zum Traeumen. Mir wird der immer zu kurz, ich koennte da ewig reinschauen. Firobad, kannst du vielleicht in Zukunft zusaetzlich eine Langversion machen, wo einfach alle guten Sequenzen drinnen sind? Fuer die, die nicht genug bekommen koennen.

Ich weiss nicht wieviel zusaetzliche Arbeit das ist, vielleicht gibt es das bei dir eh in irgendeiner Form als Zwischenschritt. Sonst zahlt sich das wahrscheinlich nicht aus, es wird ja nicht allzu viele geben, die sich 15 oder 20 min geben wollen.

Aw: Wieder ein Traumfilm geworden

von Steffi, So 02. Jun, 2013 (19:12 UTC)
Ja Florian, hast Recht. Es ist Juni und ich träum immer noch....